Seminarort Mühle

Mühle Krumhermsdorf

In dem aus dem 19. Jahrhundert stammenden Mühlengebäude am Rande der Sächsischen Schweiz wurde bis Mitte des 20. Jahrhunderts Mehl gemahlen und Brot gebacken. Das Grundstück liegt am Ortsrand auf grüner Wiese. Es wird durch einen murmelnden Bach durchzogen und ist nur über einen ungepflasterten Weg erreichbar.

Seit 1979 wird das Grundstück für Urlaub und Erholung genutzt und seitdem behutsam erneuert, möglichst ohne ihm den Charme des Alten zu nehmen.

Seit einigen Jahren wird der Dachboden als Meditations- und Seminarraum ausgebaut. Nach der Fertigstellung dieses Projektes ergibt sich die Möglichkeit, hier Kurse anbieten zu können. Vorgesehen ist, auch denjenigen, die sich aus finanziellen Gründen ansonsten keine Seminare oder Kurse leisten können, gegen Mitarbeit im Haus während der Kurse oder Beteiligung an Arbeitseinsätzen eine Teilnahme zu ermöglichen.

Wer Interesse an einem unserer (stets lustvollen) Arbeitseinsätze hat, melde sich bitte.

Lage Seminarort Mühle

Die Rapke-Mühle liegt am Ortsausgang von Krumhermsdorf in Richtung Ehrenberg. Der Weg zur Mühle zweigt von der Hauptstraße ab. Von Krumhermsdorf kommend ist es die letzte Abzweigung auf der linken Seite.

Karte Seminarort Mühle
► Interaktive Karte anzeigen © OpenStreetMap contributors